Entdecke, erlebe und steuere sie!

Das MINIVERSUM ist eine riesige, wunderschön erarbeitete und detaillierte Modelleisenbahn, ständig in Bewegung, wo die Landschaften und Sehenswürdigkeiten von Ungarn, Österreich und Deutschland in hundertfacher Verkleinerung zum Leben erweckt werden. Und es ist ein bisschen mehr als das: wir tun alles, damit du – mit der Besichtigung der Modelleisenbahn – eine einzigartige Erfahrung machen kannst!

Wir stellen die Originalfotos der einzelnen Sehenswürdigkeiten auf interaktiven Displays vor, damit du vergleichen kannst, was wir in Miniatur umgesetzt haben. Hier und da kannst du in den Verkehr der Modelleisenbahn eingreifen, du kannst Ereignisse, Bewegungen, Sound- und Lichteffekte hervorrufen. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir unseren kleinsten Besuchern: im MINIVERSUM Spielhaus erwarten sie kreative Bautätigkeiten, die für ihre Altersgruppe geeignet sind (ohne zusätzliche Gebühren). Währenddessen können sich die Erwachsenen nach den eindringlichen Erfahrungen im Café entspannen.

Der mit einer riesigen Monitorwand ausgestattete Kontrollraum ist ein eigenständiges Designelement, wo sich die technikinteressierten Besucher die Steuerung des kompletten MINIVERSUM aus der Nähe anschauen können.

In der Tat ist es schwierig in Worte zu fassen oder mit Bildern zu zeigen, was du hier sehen und erfahren kannst. Komm und habe ein außergewöhnliches Erlebnis mit uns, wir werden dich begeistern! Lass dich verzaubern, und du wirst erstaunt sein, dass es „aussieht wie echt“, und was für verrückte, minutiöse Details wir in der Welt des MINIVERSUMS verwirklichen können.

Hier kannst du den Lageplandes MINIVERSUMs anschauen. Unter Anfahrt und Kontakte findest du Information darüber, wie du zu Fuß, mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns kommen kannst.

Vielleicht wirst du für das Gesamtbild noch die. Ticketpreise und die Öffnungszeiten brauchen.


Geschichte des MINIVERSUMS

Geschichte des MINIVERSUMS

Die Geschichte des MINIVERSUMS begann im August 2012 unter der Leitung von Attila Kocsis, der die Idee dazu schöpfte. Angeschlossen haben sich ihm László Vida und Gábor Martisz und einige andere Helfer. Bis Mai 2013 wurden die technischen und die Ausführungspläne der Sehenswürdigkeit fertig, die in den Krausz-Palast hineingeträumt wurde.

Der Bau

Der Bau

Der Bau dauerte vom 2. August 2013 bis zum 15. Mai 2014. Wir haben in insgesamt 25.000 Arbeitsstunden, unter Anwendung von 5 Tonnen Holzmaterial, 20.000 Schrauben und 15 km elektrischem Kabel eine der größten Modelleisenbahnen Europas erstellt.

Ehrenwand

Ehrenwand

Am Bau des MINIVERSUMS haben hervorragende Fachleute der Modelleisenbahn-Branche teilgenommen. Während der neun Monate der Ausführung haben mehr als 50 Personen am Bau mitgearbeitet.

Kontakt

1061 Budapest, Andrássy út 12.


Wenn du uns kontaktieren möchtest, kannst du das entweder persönlich tun, oder du kannst an E-Mail senden.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag:

10:00 - 18:00

Dienstag:

10:00 - 18:00

Mittwoch:

10:00 - 18:00

Donnerstag:

10:00 - 18:00

Freitag:

10:00 - 18:00

Samstag:

10:00 - 18:00

Sonntag:

10:00 - 18:00


Während der Schulferien:
Mo-So 09:00 - 19:00 Uhr